GS1 Barcode Generator

Bei GS1 handelt es sich um eine private Organisation, die weltweit tätig ist. Ihr Ziel ist es globale Standards zu etablieren und so die Prozesse vom Hersteller bis in den Einzelhandel effizienter zu gestalten. Bekannt ist die Organisation vor allem deswegen, weil sie für die Vergabe der GTIN Nummern zuständig ist. Ihr Hauptsitz befindet sich in Brüssel. Die deutsche Niederlassung, die GS1 Germany GmbH, hat ihren Sitz in Köln.

GS1 EAN und UPC

Im Jahr 2009 wurden die EAN International und dessen amerikanisches Pendant das Uniform Code Council zusammengeführt, um so die Vergabe von globalen Artikelnummern weiter zu vereinfachen. Die korrekte Bezeichnung des GS1 Codes lautet daher seitdem eigentlich GTIN (Global Trade Item Number), auch wenn in Europa nach wie vor meist der Name EAN gebräuchlich ist.

1 EAN Code



9,95€ inkl. MwSt.

5 EAN Codes



19,95€ inkl. MwSt.

100 EAN Codes



79€ inkl. MwSt.

500 EAN Codes



229€ inkl. MwSt.

Der Aufbau

Die Nummern bestehen aus 8, 12 oder 13 Ziffern. Sie werden weltweit stets nur ein einziges Mal vergeben und ermöglichen es daher ein Produkt die komplette Lieferkette entlang eindeutig zu identifizieren.

  • 13-stellig: Die ersten 7 bis 9 Ziffern teilen sich in Länder- und Herstellerkennung auf. Die darauffolgenden 3 bis 5 Zahlen dienen als Produktnummer.
  • 12-stellig: Ziffer 1 bis 6 dient als Betriebsnummer und die Zahlen 7 bis 11 als Artikelnummer.
  • 8-stellig: Bei der 8-stelligen Nummer wird auf die Herstellerkennung verzichtet. Sie enthält nur eine Länderkennung und eine Produktnummer.

  • Bei der letzten Ziffer handelt es sich, unabhängig von der Länge, immer um eine Prüfziffer.

    GS1 Barcode Generator

    Der numerische GS1 Code kann als Barcode verschlüsselt werden. Diese Barcodes werden dann auf die Etiketten der jeweiligen Produkte abgedruckt und erleichtern das Handling der Waren deutlich. Insbesondere aus dem Einzelhandel sind sie nicht mehr wegzudenken. Um einen solchen Code zu erstellen, wird neben der entsprechenden Artikelnummer ein Barcode Generator benötigt. Zu diesem Zweck ist es möglich, das kostenpflichtige Angebot von GS1 Germany zu nutzen. Alternativ stehen Ihnen aber auch kostenlose Online-Tools für die Generierung Ihrer Strichcodes zur Verfügung. Dort haben Sie die Möglichkeit den Code durch Eingabe der Artikelnummer erzeugen zu lassen und können diesen dann herunterladen und für den Druck verwenden.